Was sind die Gründe für den Beginn einer Psychotherapie?

Manche Menschen finden von sich aus den Weg in eine Psychotherapie, andere werden vom Arzt oder Lebenspartner dazu ermuntert. Dabei können verschiedene Probleme im Vordergrund stehen, die das Leben der Patienten oft stark beeinträchtigen und Leid für den Betroffenen bedeuten. Typische Probleme können dabei eine Rolle spielen:

 

  • Ängste 
  • Depressionen
  • Zwangserkrankungen 
  • Burn Out, Symptome von Überforderung und Überlastung
  • Essstörungen 
  • Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen im Umgang mit anderen
  • Selbstmordgedanken
  • Psychische Probleme im Zusammenhang mit körperlichen Erkrankungen
  • Suchterkrankungen
  • Probleme in Familie und Partnerschaft
  • Selbstwertprobleme
  • Schicksalsschläge (Bewältigungsmechanismen)

 

Diese und weitere Probleme können mit Hilfe psychotherapeutischer Methoden behandelt werden. Der Schritt zum Therapeuten kostet allerdings oft Überwindung, ich kann Sie aber ermutigen, die Erfolgsquoten moderner Verfahren wie der Verhaltenstherapie sind hoch.

 

 

Praxis für Psychotherapie

 

Verhaltenstherapie

Alle Kassen und

Privatsprechstunde


 

Jens-Daniel Peter 

Dipl. Psychologe

Psychologischer Psychotherapeut

 

Carl-Benz-Str. 5

68723 Schwetzingen

 

fon:

062021265333

 

mail:

kontakt@psychotherapie-praxis-schwetzingen.net